News
Disney hat für die geplante Realverfilmung von "Peter Pan" offenbar einen Bösewicht gefunden: Jude Law geht unter die Piraten.
Vor 20 Jahren standen Thandie Newton und Tom Cruise im Kino-Hit "Mission: Impossible II" gemeinsam vor der Kamera. Nun erinnert sich die Schauspielerin an die Zusammenarbeit mit dem Action-Held.
Seit dem 2. Juli ist "Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau" in den Kinos zu sehen. Nun landete der Animationsfilm auf Platz eins der deutschen Kinocharts - und ist damit die erste Nummer eins nach Wiedereröffnung der Lichtspielhäuser.
Tom Cruise scheint verhandeln zu können: Nachdem der Schauspieler mit Kulturminister Oliver Dowden gesprochen hatte, beschloss das britische Parlament, dass für Filmdreharbeiten keine Quarantäne-Bestimmungen mehr gelten.
Wer weiß, ob die Beatles ohne Brian Epstein eine solche Erfolgsgeschichte geschrieben hätten? Eine Film-Biografie erinnert nun an den Manager, der nur 32 Jahre alt wurde.
Die Oscar-Akademie hat zahlreiche Filmschaffende eingeladen, Mitglied in ihren Reihen zu werden - darunter deutlich mehr Frauen und People of Color als früher. Auch ein Darsteller aus Deutschland darf sich über eine Einladung freuen ...
In Kalifornien wollen Demokraten verhindern, dass ein Airport weiter den Namen von Western-Legende John Wayne trägt. Der Grund: Der Schauspieler äußerte sich in der Vergangenheit rassistisch. Nun bezog US-Präsident Donald Trump Stellung.
Eigentlich sollte "Mulan" in wenigen Wochen in den Kinos starten. Doch daraus wird nichts: Der Disney-Film wurde verschoben - schon wieder.
Aufgrund der Rassismusvorwürfe gegen den verstorbenen Oscarpreisträger John Wayne soll der Flughafen südöstlich von Los Angeles umbenannt werden. Die Demokraten im Orange County stellten einen entsprechenden Antrag.
Mit "Twister" gelang Regisseur Jan de Bont ein Katastrophenfilm mit riesigem Tornado und vielen Effekten. Nun soll Joseph Kosinski den Stoff in die Hand nehmen und eine Neuinterpretation wagen.
Bei Nizza steht eine Villa zum Verkauf, die seit 1970 Sean Connery und seiner Frau gehört. In den Räumen wurden auch Szenen des Bond-Klassikers "Sag niemals nie" (1983) gedreht. Wer das Haus mit Garten kaufen möchte, braucht jedoch reichlich Kapital.
Nach den Oscars wurde nun auch der Termin für die prestigeträchtigen Golden Globes verschoben. Für gewöhnlich findet die Verleihung immer im Januar statt, doch nächstes Jahr läuft alles anders! 
Der Pay-TV-Sender Sky hat Filme wie "Das Dschungelbuch" oder "Frühstück bei Tiffany" mit Warnhinweisen versehen: "Dieser Film hat veraltete Einstellungen, sprachliche und kulturelle Darstellungen, die heute Anstoß erregen können", heißt es unter anderem.
Der Schauspieler und Synchronsprecher Claus Biederstaedt ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren gestorben.
Der britische Schauspieler Ian Holm ("Der Hobbit") ist im Alter von 88 Jahren in London gestorben. Die Todesursache stand im Zusammenhang mit seiner Parkinson-Erkrankung.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Landsberger Straße 336
D-80687 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum