News
Der Countdown läuft, bis Superheld Deadpool zum zweiten Mal die Kinoleinwand mit seinen derben Sprüchen kapert.
Vor sieben Jahren zeigte Lars von Trier an den Filmfestspielen in Cannes Verständnis für Hitler. Nun darf der Regisseur an der Croisette sein neues Werk vorstellen.
In sechs Wochen sind die Dinosaurier wieder los. Doch die scheinen in "Jurassic World: Das gefallene Königreich" nicht die größte Bedrohung zu sein.
Dass Dornröschen-Schurkin "Maleficent" eigentlich ganz nett ist, wurde 2014 eindrucksvoll erzählt. Nun bekommt Angelina Jolies schwarze Fee einen Gegenspieler.
Marvel oder DC-Comics? Diese Grundsatzentscheidung hat nun auch "Ready Player One"-Macher Steven Spielberg getroffen ...
30 Jahre nach der ersten Verfilmung von "Friedhof der Kuscheltiere" bekommt der Stephen-King-Klassiker ein Remake. Ein Hauptdarsteller ist schon in Aussicht.
Der Chartstürmer soll für das neue Projekt von Regisseur Danny Boyle die Musik schreiben - und vielleicht auch selbst vor der Kamera stehen ...
Die Stars aus "Full Metal Jacket" salutieren vor R. Lee Ermey. Der Veteran wurde 74 Jahre alt.
Dwayne Johnson jubelt über den Erfolg seines Urwald-Streifens - und verrät nebenbei, wie es um eine Fortsetzung von "Jumanji: Willkommen im Dschungel" steht.
Er will nicht, dass seine Filme "respektlos" behandelt werden: Netflix-Chef Ted Sarandos kündigt an, die Filme seines Streamingdienstes nicht in Cannes zu zeigen.
Wird Jake Gyllenhaal Ben Affleck als Batman-Darsteller beerben? In einem Interview bezieht der Schauspieler nun Stellung.
2019 wird es ein Wiedersehen mit Buzz Lightyear, Woody und Co. geben. Die Animationskomödie "Toy Story 4" hat nach vielem Hin und Her nun ein Startdatum - wenn man dem Regisseur Glauben schenken darf.
Nachdem Joss Whedon keine Idee für "Batgirl" hatte, kommt nun wieder Bewegung in Warners Superheldinnen-Projekt.
Die Spannung steigt: Ein neuer Trailer vertieft sich in die Handlung von ""Solo: A Star Wars Story".
Englands zweitbekanntester Agent ist zurück: Johnny English. In "Man lebt nur dreimal" muss der von Rowan Atkinson gespielte Tollpatsch zum wiederholten Mal die Welt retten.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum