News
Der zweite Trailer zum Queen-Film "Bohemian Rhapsody" verspricht erneut, ein Ohren- und Augenschmaus für Fans der britischen Rockband zu werden.
Während Hollywood seit Jahren erfolglos an einer Verfilmung von "Uncharted" schraubt, hat eine engagierte Darsteller- und Regie-Truppe um "Firefly"-Hauptdarsteller Nathan Fillion schon jetzt geliefert: Ihr 15-minütiger Kurzfilm lässt Fan-Herzen höher schlagen.
Sie schaffte es, einen Mann in Strumpfhosen zum Sexsymbol zu machen. Hollywood trauert um die Designerin Yvonne Blake.
Stanley Kubrick gilt als einer der wichtigsten Regisseure der Filmgeschichte. Nun wurde ein Drehbuch des Filmemachers entdeckt.
Marvel-Fans dürfen sich freuen: Die Produktion eines Solofilms für die Avengers-Heldin Black Widow rückt in greifbare Nähe.
Doppelt hält besser: Mit Joaquin Phoenix haben Warner und DC Comics nun noch einen Oscarpreisträger, der für sie den Joker spielt.
Zehn Tage lang tobte in München das Filmfest. Neben interessanten Premieren gab es auch zahlreiche Preisverleihungen und reichlich Star-Besuch.
Nachdem jüngst Keri Russell für eine neue Rolle in "Star Wars: Episode IX" gecastet wurde, verdichten sich die Anzeichen, dass ein alter Bekannter zum Film dazustößt.
Offiziell bestätigt wurde von Lucasfilm und Disney noch nichts. Doch J.J. Abrams will offenbar wieder mit einer alten Bekannten zusammenarbeiten.
Er drehte mit Wenders, Jarmusch und von Trier: Robby Müller war einer der prägenden Kameraleute seiner Generation. Jetzt ist der Niederländer im Alter von 78 Jahren verstorben.
Mit einem neuneinhalbstündigen Film wurde Claude Lanzmann weltbekannt. Jetzt verstarb der französische Regisseur.
Maverick hat einen neuen Co-Piloten - in Ausbildung: Der Sohn der in "Top Gun" verstorbenen Figur Goose wurde für die Fortsetzung besetzt.
CGI-Wesen haben keine Gefühle? Die Darsteller dahinter schon.
Wahre Geschichte, Kriminalität und Cross-Dressing: Auf dem Papier klingt "Rub & Tug" nach Oscar-tauglichem Stoff für Scarlett Johansson.
Das neue Projekt von Greta Gerwig kann sich schon jetzt sehen lassen: Emma Stone, Meryl Streep und Saoirse Ronan werden in der Roman-Verfilmung zu sehen sein.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum