Brad Pitt und Leonardo DiCaprio kommen nach Berlin

Am 15. August startet "Once Upon a Time ... in Hollywood" von Quentin Tarantino in den deutschen Kinos. Nur zwei Wochen vorher wartet auf die Fans ein ganz besonderes Highlight: Der Kult-Regisseur kommt mit den Hauptdarstellern Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie sowie den Produzenten Shannon McInthosh und David Heyman am Donnerstag, 1. August nach Berlin zur Deutschlandpremiere ins CineStar am Potsdamer Platz.

"Once Upon a Time ... in Hollywood, der neunte Film von Quentin Tarantino, spielt im Los Angeles des Jahres 1969, als Charles Manson zum Serienmörder wird und Hollywood ein großer Umbruch bevorsteht. Die Hauptrollen übernehmen Leonardo DiCaprio (als TV-Star Rick Dalton) und Brad Pitt (als Daltons Stunt-Double Cliff Booth) sowie Margot Robbie als Manson-Opfer Sharon Tate. Quentin Tarantino schrieb das Drehbuch und führte Regie.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum