"Arielle"-Realverfilmung: Harry Styles soll zum Prinzen werden

Dass R'n'B-Sängerin Halle Bailey in der Realverfilmung von "Arielle" die Hauptrolle übernehmen würde, sorgte für unerwartet hitzige Debatten im Netz. Nun steht die nächste Besetzungsfrage für die Disney-Produktion an: Wer wird von der Meerjungfrau umschwärmt? Auch hier eine Überraschung: Harry Styles soll die Rolle von Prinz Eric spielen. In der Handlung des Original-Zeichentrickfilms von 1989 rettet Arielle den Prinzen vor dem Ertrinken - und versucht, sein Herz zu gewinnen.

Für den One-Direction-Star Styles wäre es die zweite Rolle in einer großen Kinoproduktion nach "Dunkirk". Die mögliche Wahl des Sängers verweist vor allem auf Disneys Intention, der Musik im Film eine zentrale Rolle zu geben. Bestätigt wurde die Besetzung vonseiten des Konzerns allerdings noch nicht, auch über die weiteren Rollen gibt er derzeit nur Gerüchte: So könnte Melissa McCarthy den Part der Ursula übernehmen. 2020 will Disney mit der Produktion des Realfilms beginnen.

Impressum

Das Kinomodul der teleschau verbindet hochwertige Kritiken, Interviews, News und Trailer mit regionalen Kinodaten.

Die technische und inhaltliche Pflege übernimmt teleschau für Sie. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

teleschau - der mediendienst GmbH
Riesstraße 17
D-80992 München
Tel.: +49/89/143419-0
marketing@teleschau.de
Web: http://www.teleschau.de
Impressum: Impressum